Hof Kotthausen versteht sich als außerschulischer Lernort, auf dem bauernhofpädagogische Angebote wahrgenommen werden können. Unser Bauernhof bietet vielfältige Lern-, Erfahrungs- und Erlebnisräume, die durch eine Verknüpfung von körperlicher Arbeit, sinnlicher Naturerfahrung und der Vermittlung von praktischen Fertigkeiten erschlossen werden können.

Daher laden wir (Vor-)Schulklassen und andere Gruppen ein, hier einen Einblick in den landwirtschaftlichen Alltag zu bekommen. Kinder haben hier die Gelegenheit zu erfahren, woher unser Gemüse und Obst kommt und sie können im Laufe eines Aufenthaltes auf Hof Kotthausen mit verschiedenen Tieren in Kontakt zu kommen. 

Durch handlungsorientiertes „Lernen mit allen Sinnen“ können die Kinder neue Fähigkeiten und Kompetenzen entdecken und erweitern sowie für landwirtschaftliche Zusammenhänge sensibilisiert werden.

 

Für einen Vormittag auf Hof Kotthausen stehen folgende 3-stündigen Programme zur Auswahl:

Bauernhof mit allen Sinnen

Die Kinder erwartet eine Entdeckungsreise über unseren Hof. Neben Hühnern, Schafen und Pferden gibt es auch im Gemüsegarten viel Spannendes und Leckeres zu entdecken.

Rund ums Schaf und seine Wolle

Nach einem Besuch bei unseren Schafen auf der Wiese erfahren die Kinder viel Wissenswertes aus dem Leben eines Schafes. Anschließend üben sie sich in traditioneller Wollverarbeitung und lernen wie Kleidungsstücke entstehen.

Walderleben

Mit offenen Augen und Ohren erkunden die Kinder die Welt des Waldes und bauen und gestalten mit Naturmaterialien. Spielerisch können die Kinder sich dabei näher kommen.

 

Bei allen Programmen stehen das sinnliche Erleben und das spielerische Entdecken im Vordergrund. Wir orientieren uns an den Fragestellungen der Kinder.

Weitere Informationen:

Unsere bauernhofpädagogischen Programme sind von zwei zertifizierten Bauernhofpädagoginnen konzipiert und werden stets von zwei Personen begleitet. Die Programme können zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter stattfinden.

Ein zweites Frühstück für die Kinder muss mitgebracht werden.

Zeitlicher Rahmen: in der Regel vormittags von 9.00 bis 12.00 Uhr (oder nach Absprache)

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten:

Gruppengröße bis 8 Kinder: 100,00 € (1 Teamerin).

Gruppengröße 9 bis 16 Kinder: 160,00 € (2 Teamerinnen).

Gruppengröße ab 16 Kinder: 160,00 € + 10,00 € für jedes weitere Kind (2 Teamerinnen).

Die Zahlung erfolgt bis spätestens 14 Tage vor dem vereinbarten Termin.

Bei einer Absage 14 Tage vor dem Termin oder später werden 25% des Gesamtpreises fällig.

 

Anschrift: Hof Kotthausen, Kotthausen 1-5, 42399 Wuppertal

Da wir nur eine sehr begrenzte Anzahl an Parkplätzen auf dem Hof selbst haben, bitten wir um eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle "Wuppertal-Trompete" an der Landstraße 411 zwischen RS-Lennep und W-Beyenburg, von dort ca. 2 km Fußweg). Bei Anreise mit dem eigenen PKW bitten wir darum, auf dem Wanderparkplatz in W-Spieckern zu parken (Fußweg von dort ca. 800m). Ausnahmeregelungen bitte absprechen.

Außerdem bieten wir weitere Aktionen wie die Kartoffelernte an.

 

Anmeldeformular

(Zum vergrößern auf ein Bild klicken)

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN


Freitag, 24. Mai 2019

Tanzen in der Natur

K640 am Boden

Wir tauchen ein in die Welt der Natur. Im Tanz - in der Bewegung mit der Natur entsteht eine tiefe Verbindung zu ihr und zu uns selber. Im Saal vom Hof Kotthausen vertiefen wir die draußen gesammelte Erfahrung.

Du möchtest dich mit dir und der Natur verbunden fühlen, lebendig, frei und leicht und doch auch ganz geerdet. Ruhe in dir spüren und mal wieder das Gefühl haben ganz viel Zeit für dich zu haben? Dann bist du bei mir richtig. Meine Leidenschaft ist der Tanz und die Natur. Im „Tanzen in der Natur“ schmelzen sie zusammen und haben eine sehr kraftvolle Wirkung.

 

Samstag 10. August 15:00 – 17:30

Samstag 7. September 15:00 – 17:30

Sonntag 13. Oktober 10:00 - 12:30

Weitere Termine folgen

Ort: Im Saal vom Hof Kotthausen, Kotthausen 1, 42399 Wuppertal

 

Bei Fragen: Marie Faber, Tel: 015771539171, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte einige Tage im voraus anmelden.

Kosten: 25 €, Sommergeschenk : 2 Termine = 45 €

Marie Faber ist Tänzerin und Tanztherapeutin. In beiden Berufen ist es ihr ein Anliegen Menschen innerlich zu berühren. Sowohl ihre künstlerischen Arbeiten als auch ihre Kurse zeichnen sich durch Maries tiefe Naturverbundenheit aus.

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN


Dienstag, 14. Mai 2019
21. Mai 2019: Vortrag und Diskussion: Verwurzelt im Widerstand

Der Kampf gegen die Braunkohle, gegen Zwangsumsiedlungen von Dörfern und die Zerstörung
des Hambacher Waldes bestimmte letztes Jahr
deutschlandweit monatelang die Schlagzeilen
und zeigt: Widerstand kann viel bewirken!

Doch was macht diesen Protest so erfolgreich, welche Protestformen, Bündnisse und Strategien
haben diese Bewegung wachsenlassen?
Und wie können wir uns einbringen? Um das zu verstehen wollen wir mit euch das faszinierende Protestwimmelbild „Verwurzelt im
Widerstand“ der Gruppe ausgeCO2hlt entdecken.

Dieses Bild von einem Kölner Comiczeichner erzählt hunderte Geschichten aus den Tagebauge-
bieten, aus dem Hambacher Wald und aus den zerstörten und kämpfenden Dörfern.
All diese Geschichten wurden in zahlreiche faszinierende Motive übersetzt, die eine riesige Grafik
von 3,5 mal 2,5 Meter ergeben. In diesen vielfältigen Szenen geht es um Angst und Repression,
um Zerstörung und Herrschaft, aber vor allem um Mut und Hoffnung, um erfolgreiche Graswurzel-
power und Protestvielfalt – und wie soziale Bewegungen die Welt verändern können!
Eingebettet sind diese persönlichen Geschichten aus dem Protest in die Kritik an unserem
zerstörerischen Wirtschaftssystem und fossilen Konzernen, in die Verbindung von lokalen und
globalen Folgen der Kohleenergie und die Forderung nach Klimagerechtigkeit. Wir wollen mit den Referent*innen und euch für einen entspannten Dienstagabend etwa zwei
Stunden in das Bild eintauchen. Kommt vorbei und bringt Eure Freund*innen mit.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind gern gesehen.
Beginn: 19:30, 21.05.2019 Ort: Saal, Kotthausen 1, 42399 Wuppertal

K640 20190521 Flyer Kopie

Flohmarkt 2019


Mittwoch, 17. April 2019

K800 Flohmarkt 2019

Bauernhofpädagogik - ein neues Projekt auf Hof Kotthausen


Donnerstag, 04. April 2019

Ab Frühjahr 2019 können Vorschul- und Grundschulklassen einen erlebnisreichen Vormittag auf unserem Hof verbringen. In den Programmen "Bauernhof mit allen Sinnen", "Rund ums Schaf und seine Wolle" und "Walderleben" wird Wissen erfahr- und begreifbar gemacht. Nähere Informationen zu den Programmen finden sich hier.

UNTERSÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT

Im Rahmen des "Bürgerbudgets 2019" der Stadt Wuppertal haben wir die Idee eingereicht, dass die Stadt unsere Bauernhofpädagogik für Wuppertaler Kinder finanziell unterstützen soll. Vom 1. bis 21. April geht nun in die Abstimmungsrunde. Die 100 meist gewähltesten Ideen kommen eine Runde weiter.
Daher freuen wir uns auch über Ihre Stimmen. So können Sie mitabstimmen:

Einmal hier klicken.
Oben rechts auf der Seite registrieren.
Bei der Ideensuche den Titel "Kotthausen" eingeben.
Bei unserem Artikel "Hof Kotthausen" den Daumen hoch anklicken und gerne auch einen Kommentar hinterlassen.
Abmelden, fertig!

Das Ganze dauert weniger als 5 Minuten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Kartoffelernte 2018


Dienstag, 16. Oktober 2018

Kaum waren die Aufräumarbeiten des diesjährigen Hoffestes beendet, trafen sich einige kleine und große KotthausenerInnen zur Nachlese der Kartoffeln auf dem Acker. Viele Hände halfen fleißig dabei, die liegengebliebenen Kartoffeln aufzusammeln und in den grünen Körbe zu verstauen. Immerhin kamen so noch einmal acht volle Körbe zusammen, die uns diesen Winter noch viel Freude bereiten werden.

K640 IMG 2219

Die nächsten Termine in Kotthausen

Sa 7. Sep 2019, 15:00 - 17:30 Uhr
Tanzen in der Natur
Sa 14. Sep 2019, 09:30 - 15:00 Uhr
Schaffenssamstag im September
Sa 21. Sep 2019, 11:00 - 17:00 Uhr
Hoffest 2019
So 13. Okt 2019, 10:00 - 12:30 Uhr
Tanzen in der Natur

Der Weg zu uns

Kollegium e.V., Kotthausen 1-5, 42399 Wuppertal


 

Biokiste Hof Kotthausen

fon: +49 (0) 202 2504376

Web: www.biokiste-hof-kotthausen.de

Email: abo@hof-kotthausen.de

 

 

Verwaltung und Vermietung Saal & Zirkuswagen

"Erreichbarkeit: Mittwochs 8-14 Uhr"

fon: +49 (0) 202 250 43 50

Email: verwaltung@hof-kotthausen.de

 

 

Veranstaltungen auf dem Hof

fon: mobil: +49 (0) 151 594 16254

Emailveranstaltungen@hof-kotthausen.de