Die Hofgemeinschaft

Winter auf Hof Kotthausen

Leben in der Gemeinschaft

Der besondere soziale Organismus vom Leben in einer Gemeinschaft, wie in unserem kleinen Dorf Kotthausen, entsteht aus der Vielfalt der unterschiedlichen Menschen. Mit ihren verschiedenen Fähigkeiten, Wünschen, Behinderungen, Besonderheiten und Lebensimpulsen.

Auf der Hofschaft Kotthausen leben aktuell 9 Kinder und 23 Erwachsene und Hühner, Schafe, Ziegen, Hunde, Katzen und Pferde. Was uns eint, ist der Wille in Gemeinschaft zu leben und zu arbeiten und Mensch, Tier und Natur mit Würde, Respekt und Liebe zu begegnen.

Diese lebendige Art unserer kleinen Gemeinschaft umschliesst die sich gegenseitig durchdringenden Bereiche von Wohnen und Arbeit in unsrer Biokiste und dem Betreuten Wohnen, der Saalvermietung für Seminararbeit, dem Versorgen der Hoftiere und des Gemüsegartens, Lernort Bauernhof für Schulklassen und Kindergärten, spirituellem und kulturellem Leben und natürlich den persönlichen Beziehungen.

Der Zusammenklang dieser einzelnen, oft verschiedenen, sich jedoch auch ergänzenden Aspekte eines gemeinsamen Lebens, schafft einen entwicklungsreichen Ort für alle, die hier sind.

Wir verstehen uns als eine Gemeinschaft im Werden - voller Überraschungen, Erfolge und Misserfolge, intensiv und freudig und vor allem voller Zuversicht.

Die Inklusion Kotthausens ist eine zukunftsorientierte und schöne Lebensform für Kinder und Erwachsene, für Menschen mit und ohne Behinderung.

Der Weg zu uns

Kollegium e.V., Kotthausen 1-5, 42399 Wuppertal


 

Biokiste Hof Kotthausen

fon: +49 (0) 202 2504376

Web: www.biokiste-hof-kotthausen.de

Email: abo@hof-kotthausen.de

 

 

Verwaltung und Vermietung Saal & Zirkuswagen

"Erreichbarkeit: Mittwochs 8-14 Uhr"

fon: +49 (0) 202 250 43 50

Email: verwaltung@hof-kotthausen.de

 

 

Veranstaltungen auf dem Hof

fon: mobil: +49 (0) 151 594 16254

Emailveranstaltungen@hof-kotthausen.de